© 2010 - 2020 gelko Care Consulting GmbH.

 Fragen und Antworten 

Fragen & Antworten

Wie hoch sind die Kosten für eine 24-Stunden-Pflegekraft?

 

Die Preise für von uns vermittelte Pflege- und Betreuungskräfte beginnen bei etwa 1.950,-- Euro.

In diesem Preis sind alle gesetzlichen Steuern und Sozialversicherungsbeiträge enthalten, welche vom Arbeitgeber der Betreuungskraft abgeführt werden.

In der Regel kommen hierzu noch Reisekosten in Höhe von circa 80,-- Euro je einfacher Fahrt.

Der letztendliche Preis wird jedoch von verschiedenen Faktoren beeinflusst, die zum Teil von der Aufgabe vor Ort abhängen, in anderen Dingen aber auch von Ihren Wünschen und Vorstellungen abhängig sind.

Im Wesentlichen handelt es sich hier um folgende Punkte:

  • Die Deutschkenntnisse der Betreuungskraft

  • Die benötigte Erfahrung und/oder Ausbildung der Betreuungskraft

  • Erschwernisse in der Aufgabe (z. B. regelmäßiges aufstehen in der Nacht, Person ist bettlägerig - Transfer erschwert u.ä.)

  • Besondere Anforderungen an die Betreuungskraft (z. B. Führerschein, Nichtraucher u. ä.)

Wie sind die Kündigungsfristen/Vertragslaufzeiten?

 

Die Kündigungsfristen bei von uns vermittelten Verträgen betragen in der Regel 14 Tage.

Bei einigen wenigen unserer osteuropäischen Vertragspartnern kann die Kündigungsfrist auch einmal bis zu 4 Wochen betragen.

Selbstverständlich sprechen wir den Vertrag aber vor Ihrer Unterschrift in allen Einzelheiten mit Ihnen durch, so dass Sie vor Vertragsabschluss alle Details kennen.

Was kann ich von der Betreuungskraft erwarten?

 

Die Betreuungskraft erbringt Leistungen der Grundpflege, wie z. B. Unterstützung bei der Körperhygiene, An- und Auskleiden, Vorbereitung und, falls notwendig, Hilfe bei der Nahrungs- und Getränkeaufnahme, Hilfestellung beim Toilettengang.

Zudem übernimmt oder unterstützt sie bei der Haushaltsführung, wie z. B. einkaufen, kochen, waschen, putzen, Haustierversorgung, Zimmerpflanzenpflege.

Ferner leistet sie mobilisierende Hilfe, wie z. B. Hilfestellung bei der Bewegung und Anleitung und Anregung zu körperlichen Aktivitäten.

Zudem gibt es natürlich Individuelle Zuwendung, wie z. B. gemeinsame Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Begleitung bei Arzt- und/oder Frisörterminen, Förderung sozialer Kontakte.

Sollten Sie nächtlichen Hilfebedarf haben, steht Ihnen die Betreuungskraft über eine Rufbereitschaft auch hier zur Verfügung.

Wer ist mein Vertragspartner?
 

Ihr Vertragspartner ist der europäische Dienstleister, von welchem Ihre Betreuungskraft zu Ihnen in den Haushalt "entsendet" wird.

Von diesem erhalten Sie in der Regel eine monatliche Rechnung.

Wer ist mein Ansprechpartner?
 

Während der gesamten Vertragslaufzeit sind wir Ihr deutschsprachiger Ansprechpartner. Sie müssen also weder ins Ausland, noch in einer fremden Sprache kommunizieren.

Sie haben andere Fragen?

Rufen Sie uns bitte einfach kurz an!

Sie möchten lieber einen Rückruf?

Teilen Sie uns bitte einfach Ihren Namen und Ihre Rufnummer mit!

0711 - 21 95 52 09